Get Adobe Flash player

Kommende Termine

  • Keine bevorstehenden Termine

Rescue Diver Kurs

Der wohl interessanteste Kurs der PADI Tauchausbildung. Der PADI Rescue Diver Kurs bereitet Sie darauf vor, kleinere aber auch gravierendere Tauchnotfälle zu vermeiden und, falls erforderlich, ruhig und effizient zu helfen. Ein Erste Hilfe Kurs ist Voraussetzung für das Erlangen der Fahrerlaubnis, aber was tun wir, wenn wir Zeuge eines Tauchunfalls werden? Was tun wir, wenn sich der eigene Tauchbuddy ungewöhnlich verhält oder panisch reagiert?

Das Hauptaugenmerk des Kurses liegt auf Unfallprävention, denn der beste Unfall ist der, der nicht passiert. Sie werden lernen, Risiken zu erkennen und sie im eigenen Buddyteam zu vermeiden. Sollten Sie dennoch Zeuge eines Tauchunfalles werden, sind Sie vorbereitet, professionelle Hilfe zu leisten und die Rettungskette effizient zu aktivieren. Dieser Kurs ist herausfordernd, aber er wird Ihnen die Sicherheit vermitteln, die notwendig ist, um die im Notfall Hilfe zu leisten.

Sie werden u.a. lernen:

  • Wie man Stress erkennt und vermeidet
  • Welche Probleme es mit Tauchausrüstungen geben kann
  • Verletzungen durch Meerestiere und die Behandlung der Verletzungen
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen bei einem Tauchunfall
  • Notfallversorgung
  • Anzeichen und Behandlung von Dekompressionserkrankungen
  • Verfahren zum Auffinden eines vermissten Tauchers

Voraussetzung: Voraussetzung: Mindestalter 15 Jahre, Ärztliches Attest (falls notwendig kann ein entsprechendes Formular „hier“ herunter geladen werden), Emergency First Response (EFR) bei Brevetierung bzw. gültiger Erste Hilfe Kurs, PADI Advanced Open Water Diver

Im Kurspreis enthalten:
Theorie
Freiwassertraining der jeweiligen Rescueübungen
Brevetierung
Kursgebühr: 319,– Euro
(inkl. 19 % MwSt)

 

 

 

Kursanmeldung

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Bitte diese Zeichenfolge ...:
captcha
... hier eingeben:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*